UNSERE GÄSTE SIND UNSERE HAUPTPRIORITÄT INFO COVID19

RECHTLICHER HINWEIS

RECHTLICHER HINWEIS

Objekt und Inhalte

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (im Folgenden ,RGPD') und ihren Durchführungsbestimmungen informiert INITITIVES GISO SL, (Apartaments Gibert) alle Internetnutzer: www.apartamengibert.com (im Folgenden "das Internet") über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, die bei der Nutzung und Nutzung des Internets und in seinen täglichen Beziehungen zu Apartaments Gibert (im Folgenden Einrichtung") bereitgestellt werden.

Haftung

INICIATIVES GISO S.L. ist unter keinen Umständen für Schäden verantwortlich, die Nutzer der vorliegenden Website durch illegale oder böswillige Nutzung verursachen können, noch für Inhalte und Informationen, die durch die Website zugänglich gemacht oder bereitgestellt werden.

Datenschutz 

  • ZIELSETZUNG: Versenden von Veröffentlichungen, informativen E-Mails und Informationen über die Serviceleistungen.
  • LEGITIMATION: Einverständnis des Nutzers bei Erhalt dieser Information.
  • ZIELPERSONEN: Kunden und Nutzer, die an den von INICIATIVES GISO S.L. angebotenen Serviceleistungen interessiert sind. Die Daten werden in der Verwaltungsdatenbank der Apartments und der E-Mailmarketing-Datenbank MailChimp aufbewahrt und Whatsapp.
  • AUFBEWAHRUNG: Die Daten werden auf unbefristete Zeit oder bis zum Zeitpunkt der Benachrichtigung, dass sie gelöscht werden, in der Datenbank aufbewahrt.
  • RECHTE: Der Nutzer hat jederzeit das Recht, sein Einverständnis durch schriftliche Benachrichtigung an den Verantwortlichen zurückzuziehen, hierbei muss er die konkrete Anwendung und das Recht, von dem er Gebrauch machen möchte, angeben. Im Fall von Unstimmigkeiten mit dem Unternehmen kann sich der Nutzer mit einer Reklamation an die Datenschutzbehörde (Autoridad de Protección de Datos, www.aepd.es) wenden.


Das Ersuchen um Informationen wird über die Kontaktstellen oder Konsultationen zu den verschiedenen im Betrieb angebotenen Diensten auf der Website beantwortet.

Die Verwaltung ihres Online-Vorrats im Etablissement ermöglichen.

Ermöglichung der Erbringung der bei der Niederlassung vertraglich vereinbarten Dienstleistungen.

Was ist die Legitimation für die Verarbeitung ihrer Daten?

Verweisung an den Newsletter der Anstalt: seine Zustimmung / Art. 21.1 LSSI im Falle der elektronischen Kommunikation.

Ermöglichung der Erbringung der in der Niederlassung vertraglich vereinbarten Dienstleistungen: Ausführung des Vertrags.

Ermöglichung der Geschäftsbeziehung mit Kunden und/oder Lieferanten, die Erfüllung des Vertrags.

Die Weitergabe ihrer Daten an Dritte ist im Allgemeinen nicht vorgesehen.




Die übermittelten Daten werden in der Regel so lange aufbewahrt, wie dies für jeden der Zwecke, für die die Daten bestimmt sind, erforderlich ist. In jedem Fall für die gesetzlich festgelegten Fristen.

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten geben?

Der Interessierte kann von den folgenden Rechten Gebrauch machen:

  • Das Recht, den Zugriff auf seine persönlichen Daten zu beantragen.
  • Das Recht, die Richtigstellung oder das Löschen der Daten zu beantragen.
  • Das Recht, die Einschränkung im Umgang mit den Daten zu beantragen.
  • Das Recht, dem Umgang mit den Daten zu widersprechen.
  • Das Recht der Portabilität der Daten.
  • Das Recht, das Einverständnis zurückzuziehen.

Solange die Einrichtung Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, haben Sie das Recht,

Zugang; - Die betroffene Person hat das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob sie verarbeitet wird oder nicht

Berichtigung. - Die betroffene Person hat das Recht, die Berichtigung von sie betreffenden unrichtigen oder unvollständigen personenbezogenen Daten zu erwirken.

Löschung. - Die betroffene Person hat das Recht, die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen; die Löschung unterliegt in jedem Fall den in der Vorschrift festgelegten Einschränkungen.

Beschränkung ihrer Verarbeitung; - Die betroffene Person hat das Recht, die Beschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen

Widerstand gegen die Behandlung. - Betroffene Personen können unter bestimmten Umständen und aus Gründen ihrer besonderen Situation Einspruch gegen die Verarbeitung ihrer Daten erheben. Die Niederlassung verarbeitet die Daten nicht mehr, es sei denn, es liegen legitime, zwingende Gründe vor, oder es werden Ansprüche geltend gemacht oder verteidigt.

Recht auf Übertragbarkeit ihrer Daten. - Sie hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem für die Verarbeitung Verantwortlichen in strukturierter, maschinenlesbarer Form zur Verfügung gestellt hat, zu erhalten und an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen weiterzuleiten.

Diese Rechte können auf schriftlichen und unterzeichneten Antrag hin ausgeübt werden, der an GISO SL. (Apartaments Gibert) gerichtet ist Josep Mercader Street Nummer 1. 1, - 17252 Sant Antoni de Calonge - Girona oder über die E-mail-Adresse: gibert@mengibtsgibert.com , wo er auch weitere Informationen über die Behandlung durch das Zentrum anfordern kann.

Woher bekommen wir ihre Daten?

Ihre Daten wurden uns von Ihnen, Ihrem Unternehmen oder Dritten wie Reisebüros, Buchungszentren usw... Zusätzlich zu denen, die aus der Erbringung vertraglich vereinbarter Dienstleistungen stammen.

Was geschieht, wenn ich die angeforderten Daten nicht liefere?

Die Kenndaten des Kunden/Nutzers sowie andere Kontaktdaten und andere Daten, die nach den geltenden Rechtsvorschriften erforderlich sind, müssen gemeldet werden, und die Weigerung, sie bereitzustellen, könnte den Zugang zu den Diensten unmöglich machen. Die übrigen angeforderten Daten sind freiwillig, weshalb die Nichterfüllung der Daten die Begründung der Vertragsbeziehung nicht ausschließt.

Die Vormundschaft der Kontrollbehörden.

Wenn Sie dies für zweckmäßig halten, können Sie die Aufsicht der spanischen Datenschutzbehörde durch Einreichung der entsprechenden Beschwerde beantragen. www.agpd.es. C/ Jorge Juan Nr. 6 28001 Madrid.

Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit.

Die Niederlassung hat Sicherheitsstandards für die gesetzlich vorgeschriebenen personenbezogenen Daten festgelegt und alle ihr zur Verfügung stehenden Mittel und technischen Maßnahmen zur Vermeidung des Verlusts missbräuchliche Verwendung, Änderung, unberechtigter Zugriff und Diebstahl der dem Unternehmen übermittelten personenbezogenen Daten. Dem Nutzer muss jedoch bewusst sein, dass die Sicherheitsmaßnahmen im Internet nicht uneinnehmbar sind.